Folg deinem Mütterlein,

dank ihr für jedes Wort,

denn sie geht einmal fort,

Und hunderttausend Tränen

sind dann zu spät,

es gibt nur eine Mutter,

die dich versteht.

Der hat sein Leben

am Besten verbracht,

der die meisten Menschen

hat glücklich gemacht.

Nie verlene so zu lachen,

wie du jetzt lachst,

froh und frei,

denn ein Leben ohne lachen

ist ein Frühling ohne Mai.

Lebe glücklich,

lebe heiter,

küss die Jungen und so weiter,denn schon die Apostel schrieben,

du sollst deinen Nächsten lieben.

Bist du traurig?Hast du Sorgen?

Soll ich dir mein Lächeln borgen?

Macht es dich happy?Bringt es dir Glück?

Gib es irgendwann zurrück.

Verlerne nie zu staunen,

verlerne nie zu fragen,

lerne mitzuleiden,

lerne, ja zu sagen.

Lerne dich zu freuen,

lerne zu verneienen

verlerne nie zu lachen,

verlerne nie zu weinen.

Bleib so lustig,

bleib gesund,

wenn dich was ärgert

sag ,,na und´´

Sie sagte zu ihn Ich Liebe Dich! doch er glaubte ihr nicht.Sie rannte durch die Straße ihr Herz

war so leer und Leben wollte sie nicht mehr,sie fing an zu Haschen und nahm Heroin

dass alles nur wegen IHM! Ihre Eltern merkten es bald,steckten sie in eine

Erziehungsanstalt.

Von weitem sah sie den Zug ankommen und starrte auf die Schienen,ganz versonnen

mann hörte nur noch die Todesschreie und mit ihrem Leben war`s VORBEI

zu spät stand er an ihrem Grab mit Tränen im Gesicht und flüsterte

leise im Wind: ICH LIEBE DICH!